Kaminholz Test

Kaminholz ist als Brennstoff immer beliebter. Es ist im Winter 2021/2022 zu erwarten, dass die Öl- und Gaspreise stark ansteigen werden. So wird die Inflation in Deutschland weiter steigen und ein Ende dieser Spirale ist nicht in Sicht.

Die einzige Möglichkeit ist, dieser Preisspirale zu entkommen, die Heizung umzustellen. Das kann mir Kaminholz erfolgen. So bietet dieser Brennstoff einige Vorteile. Es schont die Umwelt und das Kaminholz kommt aus den eigenen Wäldern in Deutschland. Damit sind die Transportwege überschaubar, was auch die Umwelt entlastet. Anders sieht es bei Öl und Gas aus. Das wird aus weiter Ferne nach Deutschland gebracht und ist eine hohe Belastung für die Umwelt.

Holz für den Kamin
Holz für den Kamin

Das Angebot von diesen Produkten ist sehr groß und der Kaminholz Ratgeber soll den Verbrauchern helfen, das Richtige Kaminholz zu finden.

Im Visier liegt: Kaminholz günstig kaufen und hier wird eine Übersicht angeboten. Dieser Kaminholz Test basiert auf Bewertungen der Käufer. So haben alle Käufer, dass Kaminholz auf der Plattform Amazon und bei anderen Händlern eingekauft.

Diese Kaminhölzer sind sehr beliebt:
Das 1. Angebot mit durchschnittlich 4.4 Sternen Bewertung.

Kaminholz Brennholz
kaminholz brennholz
60kg (2x30kg) Kaminholz Brennholz 25cm 100% reine Buche, ofenfertig, Kaminofen, Lagerfeuer, Feuerholz,
zum Angebot

Das 2. Angebot mit durchschnittlich 4.0 Bewertungen.
20kg Buche Brennholz
20kg Buche Brennholz
✔ QUALITÄT die für sich spricht! 100% Buchenholz aus Oberösterreich! Händisch gefällt, gespaltet, geschnitten und verpackt!
OPTIMAL Luftgetrocknet (mind. 2 Jahre) und auf 25cm Scheitlänge gekürzt! Perfekt für gemütliche Abende vor dem Kamin oder im Garten mit Freunden (Feuerschale).
GERINGE Restfeuchte (weniger als 15%), somit leichtes entzünden, geringe Rauchentwicklung und optimale Heizleistung!
zum Angebot

Das 3. Angebot mit durchschnittlich 4.0 Sternen Bewertung.
30kg Brennholz 100% Buche
30kg Brennholz 100% Buche
PREMIUM QUALITÄT: 30 kg reines Buchenholz
🔥 Restfeuchte von unter 20%, Pilz- und Schimmelfrei
🔥 sauber verpackt und zur sofortigen Verbrennung geeignet
🔥 Ideal für Grills, Kaminöfen, Feuerschalen und Lagerfeuer
🔥 erhältliche Scheitlängen: 25 cm oder 33 cm
zum Angebot

Was ist Anzündholz?

Dieses Anzündholz ist ein Stück Holz, was in einem Normalfall das Feuer entfacht. Das erfolgt in einem Kamin, in einem Ofen oder in einer anderen, aber ähnlichen Feuerstellen. Zum Einsatz kommt in der Regel Kaminholz oder andere große Holzscheite. Sie liegen gestapelt in dieser Feuerstätte. Bevor das Feuer zu brennen beginnt, kommt dieses Anzündholz zum Einsatz. Zum Entfachen des Feuers wird an einer zentralen Stelle dieses Anzündholz verwendet. Zur Unterstützung kann Zeitungspapier oder in Wachs getränkte Holzwolle verwendet werden. Damit wird das Feuer in aller Schnelle entfacht.

Anmachholz
anmacholz

Dieses Anzündholz wird maschinell hergestellt und besitzen in der Regel eine Länge von 20 bis 30 Zentimetern. Damit ist eine gute Handhabung gewährleistet. So muss das Anzündholz gute Brenneigenschaften vorweisen und dazu wird spezielles Holz verwendet. Dabei hat es keinen oder einen geringen Anteil von Rinde.

Wie wird das Anzündholz verwendet?

Zum Anbrennen vom Anzündholz wird lediglich ein Streichholz benötigt. Ist dieses Holz erst einmal entzündet, dann hält die Flamme lange genug. So wird die gesamte Feuerstelle in Gang gebracht. Wird das Kaminholz auf das Anzündholz geschichtet, dann wird von einem oberen Abbrand gesprochen. Wird das Kaminholz unter das Anzündholz geschichtet, dann ist es ein unterer Abbrand. Diese Methode kommt öfters zur Anwendung, denn damit wird das Potential des Brennstoffes besser genutzt. Vor der Verwendung wird das Anzündholz getrocknet. Dadurch erhöht sich die Brenneigenschaft und das Feuer lodert schon nach sehr kurzer Zeit. Das Anzündholz sollte genau so aufbewahrt werden, wie das Kaminholz.
Im Kaminholz Test werden die besten Produkte vom Anzündholz dargestellt:

Wer liefert was?

Es ist genau so, wie bei dem Kaminholz, denn dieses Anzündholz gibt es oft bei dem gleichen Händler. Aber auch im Internet befinden sich sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Dabei gibt es unterschiedliche Gewichte. Das können 30 kg sein, aber auch handliche Pakete. Hier haben die Produzenten auf das Kaufverhalten ihrer Käufer abgezielt. Dabei ist es auch wichtig, dass die Preise miteinander verglichen werden. Es gibt schon einige Preisunterschiede. Wichtig sind auch die Liefertermine, denn schon vor dem Einbruch des Winters muss das erforderliche Kaminholz und auch das Anzündholz vorhanden sein.